zurück
Renoviertes 3-Familienhaus mit Ausbaureserve in bevorzugter Wohnlage
Ansicht -> vergrößern? Weitere Ansichten:

Wichtiges im Überblick:

Objektnummer:124
Objektanschrift:60431 Frankfurt - VERKAUFT!
Baujahr1966
Vermietbare Fläche:ca. 276 m2
Wohnfläche:ca. 276 m2
Grundstücksfläche:ca. 851 m2
  
Kaufpreis: 725.000 EUR
 

Druckversion:

Objektbeschreibung:

Das freistehende Objekt in bevorzugter Wohnlage wurde im Jahr 1966 erbaut, im Jahr 2000 von dem jetzigen Eigentümer umfangreich saniert und aktuell nochmal einer Innenrenovierung unterzogen. Die Wohnungen sind gewollt nicht vermietet und bieten auch für die große Familie oder drei Generationen genügend eigenen Planungsspielraum. Die drei Wohnungen teilen sich wie folgt auf: Die Erdgeschosswohnung hat ca. 101 m² Wohnfläche verfügt über einen großen Wohn-/Essbereich mit Zugang zur Terrasse und Garten, 2 Schlafzimmer, Küche, Tageslichtbad und einem Gäste-Wc nebst Diele. Die 3 - Zimmer - Wohnung im Obergeschoss hat ca. 98 m² Wohnfläche und einen Balkon zur Gartenseite, die 2 - Zimmer-Dachgeschosswohnung hat ca. 76 m² Wohnfläche.
Das Untergeschoss mit verschiedenen Räumen wurde bisher als Büro genutzt und verfügt darüber hinaus noch über eine Waschküche und den Heizungsraum mit Gas-Zentralheizung.
Der nach hinten zur Ginnheimer Landstraße angelegte Garten bietet noch eine Ausbaureserve, für die im Jahr 2001 eine positv beschiedene Bauvoranfrage für die Errichtung weiterer 5 Wohneinheiten als Anbau an das Vorderhaus mit ca. 280 m² Wohnfläche existiert. Nach telefonischer aktueller Auskunft des Bauamtes hat sich an der Baurechtslage nichts geändert, so dass dieser Anbau noch realisiert werden könnte.

Lage:

Die ausgezeichnete Infrastruktur in Ginnheim macht diesen Stadtteil zu einer der beliebtesten Wohnlagen in Frankfurt. Einkaufsmöglichkeiten befinden sich entlang der Eschersheimer Landstraße oder im Nordwestzentrum. Busse und U-Bahnen fahren regelmäßig in die Innenstadt und in die benachbarten Stadtteile. Das Umfeld ist als kinderfreundlich einzustufen. Kindergärten, Grundstschulen sowie alle weiterführenden Schulzweige befinden sich in der Nähe. Ausgedehnte Fahrradtouren oder Spaziergänge könne Sie an der naheliegenden Niddawiese machen. Ginheim hat einen Anschluss an die U-Bahn-Linie U1, welche dort Ihre Endstation hat. Ebenfalls ist Ginnheim Endstation der Strahßenbahnlinie 16 von Offenbach Stadtgrenze über Sachsenhausen und Hauptbahnhof. Die Buslinien 34, 39 und 64 verbinden Ginnheim mit dem Rebstockgelände, Bornheim, Berkersheim und dem Nordend. Die A66 Richtigung Wiesbaden und die A661 Richtung Bad Homburg und Offenbach sind nur in wenigen Fahrminuten zu erreichen.

Provisionshinweis:
5,95 % inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer

zurück

Immobilie des Monats



NORMA-Markt mit Textilfachgeschäft und Parkplätzen im Stadtkern

Lesen Sie weiter...

Kontakt
an image
Rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen zu Ihrem Immobilien-projekt haben. Lieber einmal mehr gefragt, als leichtfertig einen Fehler gemacht.
06195 9 87 71 40
06195 9 87 71 49
E-Mail

Ihr Immobilienmakler in Bad Soden, Bad Homburg, Eppstein, Frankfurt, Glashütten, Hattersheim, Idstein, Hofheim, Kelkheim,
Kriftel, Königstein, Kronberg, Liederbach, Niedernhausen, Oberursel, Schwalbach, Sulzbach, Wiesbaden und Umgebung